Kartnavigation
Skidområden
Längdåkning
Boenden
Sommar
Vandringsturer
Alpintouren
Wintertouren
Turer med mountainbike
Lauftouren
Badsjöar
3D Alternativ:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Väderleksrapport Österrike - Väderprognos Österrike - Väderprognos - Österrike

Väderprognos Österrike

igår

Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang sieht man im ganzen Land wenig von der Sonne, denn dichte Wolken hängen am Himmel und es regnet anhaltend. Vor allem im Süden und später auch im Osten sind intensive und ergiebige Niederschläge zu erwarten, am wenigsten regnet es im äußersten Westen. Die Schneefallgrenze sinkt auf 1800m bis 1200m Seehöhe ab. Dazu weht schwacher bis mäßiger, entlang des Alpenhauptkamms auch lebhafter Wind aus Nordwest bis Nord.

Die Frühtemperaturen betragen 4 bis 12 Grad. Tagsüber gibt es kaum Erwärmung, die Höchstwerte liegen zwischen 8 und 13 Grad.

Prognoser

Nederbördsprognos Österrike

idag, onsdag

In den ersten Stunden regnet es vor allem im Osten noch sehr häufig und teils sind die Regenraten auch noch hoch. Speziell auch entlang der Alpennordseite kann es immer wieder regnen bzw. oberhalb von etwa 1400 bis 1700m schneien. Oft trocken bleibt es in Osttirol und Kärnten. Erste Auflockerungen gibt es am Vormittag abseits der Staulagen im Westen. Am Nachmittag lässt der Regen schließlich überall nach und klingt teils ab. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nordwest.

Frühtemperaturen zwischen 4 und 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen 9 bis 16 Grad.

morgon, torsdag

Zunächst scheint die Sonne bis auf ein paar Restwolkenfelder entlang der Alpennordseite sowie lokalem Nebel oder Hochnebel noch verbreitet, tagsüber tauchen dann oft wieder relativ viele Wolken auf. In den nördlichen Kalkalpen zwischen Salzburg und dem Wienerwald können auch ein paar Regenschauer dabei sein. Sonnig bleibt es im Westen des Landes, hier ist es auch windschwach. In der Osthälfte weht hingegen teils lebhafter Wind aus Nordwest.

Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 12 bis 18 Grad.

övermorgon, fredag

Von Linz ostwärts bis ins Burgenland und in der Obersteiermark gibt es bei aufgelockerter bis starker Bewölkung noch örtlich Regen oder Regenschauer. Die Sonne zeigt sich hier deutlich weniger als im übrigen Land, wo der Sonnenschein überwiegt. In weiten Teilen Niederösterreichs, in Wien und im Nordburgenland weht dazu mäßiger bis lebhafter Wind aus nordwestlicher Richtung, in den übrigen Regionen bleibt es überwiegend schwach windig.

Frühtemperaturen 2 bis 12 Grad, in höher gelegenen Alpentälern ist sogar Morgenfrost möglich.

Tageshöchsttemperaturen 15 bis 21 Grad.

lördag

In der Früh sind im Westen und Süden sowie inneralpin örtlich Nebelfelder vorhanden, sonst scheint tagsüber trotz einiger Wolken zunächst wiederholt die Sonne. Im Tagesverlauf werden die Wolken im Nordosten dichter und es kann später hier regnen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest.

Frühtemperaturen 4 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 20 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%