BERGFEX-Väderleksrapport Österrike - Väderprognos Österrike - Väderprognos - Österrike

Väderprognos Österrike

Väderprognos Österrike

Kort
Karte ausblenden

Idag, torsdag

In den östlichen Landesteilen gibt es weiterhin oft dichte Wolkenfelder. Nach lokal ein paar Regentropfen in der Früh bleibt es tagsüber aber trocken. Die Sonne kommt hier erneut nur selten durch. Im Großteil des Landes ist es hingegen deutlich sonniger und die meisten Nebelreste lichten sich rasch. Erst im Laufe des Nachmittages ziehen im Westen wieder mehr Wolken auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis Nordwest. Frühtemperaturen 3 bis 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 23 Grad.

Prognoser

Morgon, fredag

Es wird zunehmend föhnig in Österreich. Entlang und südlich des Alpenhauptkammes stauen sich damit dichte Wolken und entlang der Grenze zu Italien und teilweise auch zu Slowenien regnet es häufig, gegen Abend auch kräftig. Der Föhn bringt alpennordseitig sowie im Norden und Osten hingegen mehr Auflockerungen und zeitweise sonniges Wetter, hier bleibt es auch trocken. Der Wind legt im Tagesverlauf immer mehr zu und weht in den typischen Föhntälern zunehmend lebhaft bis kräftig, auf den Bergen stürmisch aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen je nach Wind 4 bis 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad, bei Föhn auch teils noch milder.

Övermorgon, lördag

Kräftiger Südföhn lässt die Temperaturen entlang der Alpennordseite, aber auch im Osten und Südosten deutlich ansteigen. An der Alpensüdseite kommt es zu massivem Wolkenstau und entsprechend starken Niederschlägen. Der meiste Regen fällt im Bereich der Karnischen Alpen und Karawanken. Im Zug der Front kommt es im Laufe des Tages dann von Westen her allgemein zu einer Wetterumstellung. Verbreitet bläst der Wind aus Süd kräftig, in einigen Alpentälern kommt es zu stürmischen Föhnböen. Im Bergland gibt es zunächst schwere Sturmböen. Frühtemperaturen 8 bis 17 Grad. Tagsüber oft ungewöhnlich warm mit 18 bis 26 Grad, bei längerem Regen und ganz im Westen liegen die Temperaturen dann aber nur zwischen 12 und 17 Grad.

Söndag, 04.10.

Zwischenbesserung sorgt in vielen Landesteilen für überwiegend sonniges und dazu trockenes Wetter. Nur in Osttirol und Kärnten trübt es sich wieder ein und neuerlich kommt Regen auf. Die Schneefallgrenze pendelt um 2000m Seehöhe. Der föhnige Südwind weht gebietsweise mäßig bis lebhaft, im Bergland teils auch stark. Schwach windig ist es vor allem im Norden. Frühtemperaturen 4 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 22 Grad.

Måndag, 05.10.

Zum Start in die neue Woche breitet sich Tiefdruckeinfluss auf weite Landesteile aus. Zeitweise ziehen dichtere Wolken über den Himmel und immer wieder gibt es auch Regenschauer. Zwischendurch gehen sich aber auch Sonnenfenster aus. Der Wind kommt meist aus südlicher Richtung und bläst im Bergland und generell am Alpenostrand sehr lebhaft. Frühtemperaturen 5 bis 12, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 20 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

03:30
Snörapport Österrike
ons
tor
fre
lör
sön
mån
Skidväder
Unterkünfte finden Österreich
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alla %count% Sökresultat

%name% %region%
%type% %elevation%