Kartnavigation
Skidområden
Längdåkning
Boenden
Sommar
Vandringsturer
Alpintouren
Wintertouren
Turer med mountainbike
Lauftouren
Badsjöar
3D Alternativ:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Väderleksrapport Österrike - Väderprognos Österrike - Väderprognos - Österrike

Väderprognos Österrike

Idag, fredag

Im Süden und Südosten bleibt es dicht bewölkt und es schneit am Vormittag von Unterkärnten bis ins Südburgenland noch häufig, am Nachmittag wird der Schneefall immer seltener. Im Osten schneit es nur noch örtlich geringfügig. Im Norden bleibt es trocken und es lockert am Nachmittag auf. Im Westen setzt sich immer öfter die Sonne durch. Der Wind weht schwach bis mäßig, im oberösterreichischen Donauraum und im westlichen Alpenvorland Niederösterreich auch lebhaft aus Nord bis Ost.

Tageshöchsttemperaturen minus 3 bis plus 4 Grad.

Prognoser

Snörapport Österrike

Morgon, lördag

Restwolken sowie einige Hochnebelfelder gibt es in den Becken und Tälern der Südhälfte, auch letzte Schneeflocken sind noch dabei. Sonst setzt sich tagsüber verbreitet Sonnenschein durch, ehe am Nachmittag im Nordosten wieder ein paar dichtere Wolken eintreffen. Der Wind weht zeitweise mäßig aus Nord bis Ost.

Frühtemperaturen minus 15 bis minus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, am wärmsten wird es dabei im Westen.

Övermorgon, söndag

Der Zustrom kontinentaler Kaltluft aus dem Nordosten verstärkt sich. Zwischen Oberösterreich und dem Burgenland ist es allgemein recht sonnig bei nur harmlosen Wolken, etwas mehr Bewölkung hält sich noch im Süden und Westen Österreichs. Der Wind aus Nord bis Ost legt im Tagesverlauf zu und weht mäßig bis lebhaft, das Kälteempfinden wird dadurch verstärkt.

Frühtemperaturen minus 16 bis minus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen nur noch minus 8 bis 0 Grad.

Måndag

Von lokalen Frühnebel abgesehen scheint am Vormittag noch häufig die Sonne. Nach und nach werden jedoch von Süden und Osten die Wolken dichter. Diese bringen schließlich um den Alpenhauptkamm herum mitunter lokale Schneeschauer. Der Wind aus Nord bis Ost frischt tagsüber in freien Lagen teils lebhaft auf und verschärft das bereits wesentlich erhöhte Kälteempfinden.

Die Frühtemperaturen minus 20 bis minus 7 Grad, die Tageshöchsttemperaturen minus 9 bis minus 2 Grad.

Tisdag

Von Vorarlberg bis zum Alpenostrand sowie vom Böhmischen Massiv bis zu den Karnischen Alpen wechseln kurze sonnige Abschnitte mit zahlreichen dichten Wolken. Vor allem im Norden und Osten sind bis zum Abend kurze unergiebige Schneeschauer einzuplanen. Im Nordosten bläst zudem oft lebhafter Nordwest- bis Nordwind, der das Kälteempfinden noch markant verschärft. Überall sonst ist der Wind deutlich schwächer. Es bleibt bitterkalt mit minus 17 bis minus 7 Grad während der Morgenstunden und maximal minus 9 bis minus 3 Grad tagsüber.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%