BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Zoo Leipzig - Der Natur auf der Spur ... - Leipzig - Ausflugsziel - Sightseeing

Fritidstips Leipzig

Zoo Leipzig - Der Natur auf der Spur ...

Kort
Karte ausblenden

Der Zoo der Zukunft wird in Leipzig Wirklichkeit. Das innovative Konzept, das artgerechte Tierhaltung mit außergewöhnlichen Tierbegegnungen für die Besucher und globalem Engagement für den Artenschutz in unvergleichlicher Weise vereint, wird seit dem Jahr 2000 umgesetzt. Realität gewordene Visionen haben weltweit Maßstäbe gesetzt.

Mit seiner Modernisierung zum Zoo der Zukunft hat sich der Zoo Leipzig seit der Jahrtausendwende Schritt für Schritt zu einem der modernsten Tiergärten der Welt entwickelt. Er erfährt sowohl durch mehr als 1,6 Millionen Besucher jährlich wie auch in der Fachwelt großen Zuspruch. Das ambitionierteste Projekt in der erfolgreichen Entwicklung des Tiergartens ist die im Jahr 2011 eröffnete Tropenerlebniswelt Gondwanaland. Die europaweit einzigartige Halle entführt die Besucher in einen urwüchsigen Regenwald mit mehr als 24.000 tropischen Pflanzen und weit mehr als 300 exotischen Tieren. Statt Beton, Stahl und Fliesen prägen weitläufige, den natürlichen Lebensräumen nachempfundene Gehege, schützende Baumbestände und großzügige Wasserläufe die Tropenerlebniswelt, die sich damit in das natürliche Erscheinungsbild des Zoos einfügt. Subtropische 25 Grad und eine hohe Luftfeuchtigkeit machen das Gefühl perfekt, einen tropischen Dschungel zu betreten, der per Boot, aus den Wipfeln der Bäume und ebenerdig auf verschlungenen Pfaden erkundet werden kann.

Zu den jüngsten Projekten des dritten Entwicklungsabschnittes gehören die Kiwara-Kopje, eine im afrikanischen Stil gehaltene Fels- und Steppenlandschaft in der die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner sowie Geparde und Husarenaffen zu Hause sind, der Bärenburg-Spielplatz, auf dem sich große und kleine Kletterenthusiasten wohlfühlen, sowie das im vergangenen Jahr eröffnete Koala-Haus. Der australische Beutelbär Oobi-Ooobi ist der erste Vertreter seiner Art in der nunmehr 139-jährigen Geschichte des Zoo Leipzig. Eine eigens für ihn angelegte Eukalyptusplantage im Norden von Leipzig versorgt den Nahrungsspezialisten mit frischem Futter.

Die Weite der Kiwara-Savanne zieht Zoobesucher in ihren Bann. Auf rund 25.000 m² naturgetreu gestalteter Savannenlandschaft leben Rothschildgiraffen, Grévy-Zebras, Antilopen und Gazellen gemeinsam. Von der Terrasse der stilechten Kiwara-Lodge aus genießen die Besucher die einmalige afrikanische Kulisse.

Der Elefanten-Tempel Ganesha Mandir ist ein weiteres Highlight im Zoo Leipzig. Dort erlebt der Besucher ein faszinierendes Schauspiel: Die grauen Riesen können durch eine Scheibe hindurch detailgetreu beim Baden unter Wasser beobachtet werden. Über diese modernen Zooanlagen hinaus schließt das innovative Konzept Zoo der Zukunft viele Angebote rund um die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt ein. Besucher können ihren Alltag im Zoo hinter sich lassen und die Welt der Tiere mit allen Sinnen erleben. Die asiatische, afrikanische und südamerikanische Themengastronomie gehört ebenso zum Zoo Leipzig wie zielgruppengenaue Gruppenangebote mit Führungen und Catering.

Adresse
Zoo Leipzig GmbH
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig

Öffnungszeiten
Mitte März bis Ende April 9 bis 18 Uhr
Mai bis Anfang Oktober 9 bis 19 Uhr
Oktober 9 bis 18 Uhr
November bis Mitte März 9 bis 17 Uhr*

*Am 24. und 31.12. bis 15 Uhr

Bitte beachten Sie unser Hundeverbot!

Kontaktinformation

Vidareförande information:
www.zoo-leipzig.de

Förfrågan till:
office@zoo-leipzig.de
Unterkünfte finden Leipzig
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alla %count% Sökresultat

%name% %region%
%type% %elevation%